Letzte Aktualisierung: um 14:44 Uhr

American Airlines lässt von Airbus 150 A320 modernisieren

American Airlines hat mit Airbus einen Vertrag über die Nachrüstung von 150 Flugzeugen der A320-Ceo-Familie unterzeichnet. «Nachrüstungen der Avioniksysteme werden wertvolle moderne Funktionen hinzufügen, wie zum Beispiel eine verbesserte Vorhersage von Wetterereignissen dank der neuesten Generation von Wetterradar», so die Fluglinie. Ebenso «einen neuen satellitengestützten Multi-Mode-Empfänger (SBAS MMR), der die neuesten GPS-basierten Satellitennavigationssysteme für Präzisionsanflüge auf Flughäfen ermöglicht, und den neuesten Standard der Air Traffic Services Units (ATSU), der verbesserte Luft-Boden-Kommunikation über die entsprechenden Kommunikationsmedien (VHF-Datenfunk) ermöglicht».

Zudem umfassen Nachrüstungen der Flugzeugzelle laut American Airlines die Verlängerung der Lebensdauer von Komponenten und der Zelle im Rahmen der sogenannten «Extended Service Goal»-Pakete von Airbus.