Letzte Aktualisierung: um 16:34 Uhr

All Nippon Airways schickt A380 wieder nach Honolulu

Da sich die Nachfrage erholt, wird ANA All Nippon Airways ab dem 1. Juli ihre Airbus A380 wieder für Flüge zwischen Japan und Hawaii einsetzen. Die Superjumbos werden die Route Tokio-Narita – Honolulu zwei Mal pro Woche bedienen.

Die A380-Flotte der Airline besteht aus drei Flugzeugen, die mit Bildern von Meeresschildkröten verziert sind. Eines ist blau, eines türkis und eines orange.

Auf der Strecke Tokio-Haneda – Honolulu wird ANA zudem – ohne A380 – ab Ende Mai die Frequenz auf vier wöchentliche Umläufe erhöhen und ab Juli dann sogar auf fünf.