Letzte Aktualisierung: um 14:35 Uhr

Alaska Airlines bestellt weitere zwölf Boeing 737 Max

Die amerikanische Fluggesellschaft hat am Montag (16. AUgust) bekannt gegeben, dass sie ihr Flottenwachstum durch die vorzeitige Ausübung von Optionen auf zwölf Boeing 737 Max 9 beschleunigt. Die Flugzeuge sind nun fest bestellt und sollen 2023 und 2024 an Alaska Airlines ausgeliefert werden. Mit dieser zusätzlichen Verpflichtung erhöht sich die Gesamtzahl der von der Fluglinie fest bestellten Boeing 737 Max 9 auf 93, von denen schon fünf im Einsatz sind.