Letzte Aktualisierung: um 17:14 Uhr

Airbus winkt A330-Neo-Großauftrag aus China

Im vergangenen Monat war Chinas Staatschef Xi Jinping zu Besuch bei Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Verhandelt wurde dabei auch über den Kauf von Airbus-Flugzeugen für chinesische Fluggesellschaften. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen, dass China erwäge, 100 Exemplare des A330 Neo zu kaufen.

Gegenüber Bloomberg haben die möglichen Kundinnen Air China, China Southern Airlines, China Eastern Airlines bisher nicht auf eine Anfrage reagiert. Auch die staatliche Beschaffungsagentur China Aviation Supplies ließ eine Anfrage der Nachrichtenagentur bisher unbeantwortet.