Letzte Aktualisierung: um 14:35 Uhr

Airbus testet mit A320 Neo Flug mit 100 Prozent nachhaltigem Flugkraftstoff

Airbus, Safran, Dassault Aviation, Onera und das französische Verkehrsministerium starten Ende 2021 eine Flugstudie, um die Kompatibilität von ungemischtem, nachhaltigem Flugkraftstoff mit Schamlrumpfflugzeugen und Triebwerks- und Kraftstoffsystemen von Verkehrsflugzeugen sowie mit Hubschraubermotoren zu analysieren. Sie wird mit Unterstützung des Plan de relance aéronautique der französischen Regierung unter der Leitung von Verkehrsminister Jean Baptiste Djebbari durchgeführt.

Dieses Projekt mit der Bezeichnung VOolcan (Vol avec Carburants Alternatifs Nouveaux) ist das erste, bei dem die Emissionen während des Fluges mit 100 Prozent Biokerosin in einem Flugzeug mit einem Mittelgang gemessen werden. Airbus ist für die Charakterisierung und Analyse der Auswirkungen auf die Emissionen am Boden und während des Fluges verantwortlich, wobei ein A320-Neo-Testflugzeug mit einem CFM Leap-1A-Triebwerk zum Einsatz kommt.