Letzte Aktualisierung: um 11:51 Uhr

Airbus liefert wieder A321 Neo und A350 an Qatar Airways

Überraschend haben sich die Golfairline und der Flugzeugbauer am Mittwoch (1. Februar) im Streit um Lackschäden an A350 geeinigt. Er war zuvor mehr als anderthalb Jahre mit harten Bandagen und gegenseitigen Anschuldigungen geführt worden. Im Rahmen dieser Einigung wird Airbus die Auslieferung von 50 A321 Neo und 23 A350 an Qatar Airways wieder aufnehmen. Im Streit hatte der europäische Konzern die Orders annulliert.