Letzte Aktualisierung: um 7:22 Uhr

Airbus fliegt erstmals A380 mit 100 Prozent nachhaltigem Kerosin

Airbus hat einen ersten Flug eines Airbus A380 mit 100 Prozent nachhaltigem Kerosin durchgeführt.Das Testflugzeug MSN 1 hob am Freitag (25. März) um 8.43 Uhr vom Flughafen Blagnac in Toulouse ab. Der Flug dauerte etwa drei Stunden, wobei ein Rolls-Royce-Trent-900-Triebwerk mit 100 Prozent nachhaltigem Kerosin betrieben wurde. 27 Tonnen unvermischtes Biokerosin wurden von Total Energies für diesen Flug zur Verfügung gestellt. Der in der Normandie hergestellte Treibstoff wurde aus Hydroprocessed Esters and Fatty Acids hergestellt, das frei von Aromaten und Schwefel ist und hauptsächlich aus Altspeiseöl sowie anderen Fettabfällen besteht. Ein zweiter Flug mit demselben Flugzeug ist für den 29. März von Toulouse zum Flughafen Nizza geplant, um den Einsatz von SAF bei Start und Landung zu testen.