Letzte Aktualisierung: um 12:58 Uhr

Airbus-A380-Wartung von Lufthansa Technik in Manila bekommt neuen Chef

Lufthansa Technik besetzt zwei Schlüsselpositionen bei Tochtergesellschaften im rheinhessischen Alzey sowie auf den Philippinen neu. Rubin Siddique ist seit 1. April Chef von Lufthansa Technik Aero Alzey, dem Spezialisten für die Instandhaltung von Turbofan- und Turboprop-Triebwerken in Rheinhessen. Er folgt auf Matthias Gruber, der als Head of Technical Fleet Management Eurowings und in Personalunion als Managing Director zu Eurowings Technik gewechselt ist.

Dort löste er frühzeitig Holger Beck ab, der seit 1. April als Head of Aircraft Maintenance Service Asia bei Lufthansa Technik Philippines (LTP) fungiert. Zum 1. Juni wird Holger Beck zum Chef und Präsident von LTP ernannt, dem Standort der Lufthansa-Technik-Gruppe, der auf die Überholung von Airbus A330, A340 und A380 sowie Boeing 777 spezialisiert ist. Er löst Elmar Lutter ab, der nach 34 Jahren in verschiedenen Positionen im Lufthansa-Konzern in den Ruhestand geht. Lutter hat LTP sieben Jahre geleitet.

LTP mit Sitz in Manila hatte zuletzt viel Aufmerksamkeit erhalten, weil Lufthansa dort ihre reaktivierten Airbus A380 zur großen Wartung hinschickt, bevor diese wieder in Betrieb gehen. Auch andere A380-Betreiberinnen wie British Airways und Emirates sind Kunden.