Letzte Aktualisierung: um 18:01 Uhr
Partner von  

Air Tahiti Nui fliegt ab 3. Juli wieder Paris – Papeete

Die Fluggesellschaft Französisch-Polynesiens kündigt die Wiederaufnahme ihrer kommerziellen Flüge zwischen Paris-Charles de Gaulle und Papeete ab dem 3. Juli an. Air Tahiti Nui fliegt dann wieder vier Mal pro Woche auf ihrer wichtigsten Strecke. Die Flüge werden bis zum 13. Juli über Vancouver und danach über Los Angeles, dem üblichen Zwischenstopp der Fluggesellschaft, betrieben. Ab dem gleichen Datum wird Air Tahiti Nui einen zusätzlichen Flug pro Woche anbieten, womit die Zahl der wöchentlichen Frequenzen zwischen Paris und Papeete auf fünf steigt.