Letzte Aktualisierung: um 20:46 Uhr

Air Serbia nimmt Flüge nach Guangzhou auf

Am 30. September wird die serbische Nationalairline Flüge zwischen Belgrad und Guangzhou in der Volksrepublik China aufnehmen. Weniger als zwei Jahre nach der Aufnahme von Linienflügen zwischen Belgrad und Tianjin baut sie damit ihre Aktivitäten in dem asiatischen Land weiter aus. Die Strecke wird Air Serbia zwei Mal wöchentlich bedeinen – montags und freitags. Zum Einsatz kommen Airbus A330.