Letzte Aktualisierung: um 12:20 Uhr

Air Serbia erhöht Kapazität nach Zürich

Die nationale Fluggesellschaft der Republik Serbien wird ab dem 2. Februar die Anzahl der wöchentlichen Flüge zwischen Belgrad und Zürich erhöhen. Aufgrund einer teilweisen Lockerung der Reisebeschränkungen in der Schweiz, die am 21. Januar in Kraft getreten ist, sowie des folglich gestiegenen Interesses der Passagiere, wird Air Serbia ihre Kapazitäten durch die Einführung zusätzlicher Flüge und die Änderung des eingesetzten Flugzeugtyps erhöhen. Der Plan ist es, bis zu sieben Flüge pro Woche zwischen Belgrad und Zürich durchzuführen.