Letzte Aktualisierung: um 19:58 Uhr

Air Sénégal fliegt über Marseille nach Lyon

Senegals Nationalairline startet am 28. März eine neue Route von Dakar nach Lyon. Air Sénégal wird die Verbindung drei Mal pro Woche anbieten und dabei einen Airbus A321 einsetzen. Das Flugzeug ist rund 18 Jahre alt und gehört seit dem vergangenen November zur Flotte von Air Sénégal. «Von Dakar aus wird der neue Service als Dreiecksflug Dakar – Marseille – Lyon – Dakar durchgeführt», kündigt die Fluggesellschaft an.