Letzte Aktualisierung: um 14:05 Uhr

Air New Zealand sucht Flughäfen für emissionsfreie Frachtflüge

Letztes Jahr kündigte die Fluggesellschaft die Mission Next Gen Aircraft an. Sie sucht ein emissionsfreies Flugzeug, das sie künftig auf regionalen Strecken einsetzen kann. Jetzt hat Air New Zealand eine Interessenbekundung an Flughäfen in ganz Neuseeland gerichtet, um eine Strecke auszuwählen, auf der das kommerzielle Demonstrationsflugzeug ab 2026 eingesetzt werden soll.

Das Demonstrationsflugzeug muss noch ausgewählt werden, wird aber entweder elektrisch, hybrid oder mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle betrieben und zunächst nur als Frachtflugzeug eingesetzt werden. Air New Zealand ist auf der Suche nach nationalen Flughäfen, welche «die Dekarbonisierung des Luftverkehrs weiter vorantreiben wollen und motiviert sind, eine führende Rolle bei der Entwicklung der für den Einsatz dieser Technologie erforderlichen Infrastruktur zu übernehmen», wie die Airline mitteilt.