Letzte Aktualisierung: um 6:09 Uhr

Air New Zealand fliegt öfter zwischen Auckland und Los Angeles und Seoul

Die neuseeländische Fluggesellschaft erhöht die Kapazität zwischen Auckland und zwei ihrer beliebten Ziele. Nach Los Angeles und Seoul bietet sie 21.200 zusätzliche Sitze an. Zwischen dem 15. August und dem 29. Oktober 2022 wird Air New Zealand die Frequenz zwischen Auckland und Los Angeles von sieben auf zehn Flüge pro Woche mit Boeing 787-9 erhöhen, um den täglichen Boeing 777-Dienst zu ergänzen. Die Flüge zwischen Auckland und Seoul werden zwischen dem 12. September und dem 24. Oktober 2022 von einem auf zwei Flüge pro Woche erhöht und mit einer Boeing 787-9 durchgeführt.