Letzte Aktualisierung: um 7:49 Uhr

Air Montenegro setzt Frankfurt-Flüge aus

Die neue Nationalairline des Balkanstaates wird ihre Flüge zwischen Podgorica und Frankfurt vorübergehend einstellen. Der letzte Flug ist für kommenden Montag (13. September) geplant, wie das Portal Ex-Yu Aviation meldet. Air Montenegro wolle die Flüge am 1. Dezember wieder aufnehmen. Grund dafür ist, dass Montenegro kürzlich auf die deutsche Liste der Hochrisikoländer gesetzt wurde.