Letzte Aktualisierung: um 14:00 Uhr

Air Madagascar gibt letzten Boeing-Jet zurück

Der Leasingvertrag für die Boeing 737-800 mit der Registrierung 5R-EBA ist ausgelaufen. Das Flugzeug wurde dieser Tage von Air Madagascar an Besitzerin ICBC in China zurückgegeben, wie die Zeitung La Verité berichtet. Sechs Jahre lang war es im Einsatz gewesen und flog im Inland sowie zu Nachbarinseln. Die Flotte der Fluglinie besteht nun noch aus sieben ATR 42 und 72 sowie zwei Airbus A340.