Letzte Aktualisierung: um 18:35 Uhr

Air Lease übergibt erste Boeing 787-9 an Air Premia

Air Lease Corporation gibt die Auslieferung einer neuen Boeing 787-9 an die neue südkoreanische Fluggesellschaft bekannt. Der mit Rolls-Royce Trent 1000-Triebwerken ausgestattete Dreamliner ist der erste von drei, die von der Leasingfirma noch in diesem Jahr an Air Premia gehen. Die Airline will bald starten und wird zuerst Mittelstreckenflüge in Asien anbieten, später will sie nach Los Angeles und San Jose fliegen. Auch München steht auf der Wunschliste der Koreaner.