Letzte Aktualisierung: um 21:56 Uhr

Air France-KLM wartet Airbus A220 von Bulgaria Air

Die Wartungstochter von Air France-KLM hat eine Vereinbarung über die Erweiterung der Wartung und Komponentenunterstützung für  Airbus A220 mit der bulgarischen Nationalairlne getroffen. Bulgaria Air profitiere damit von einer «breiten Palette von Lösungen für Komponenteninstandhaltung zur Optimierung der Betriebsfähigkeit von Flugzeugen» und könne so die Wartungskosten senken, so Air France Industries KLM Engineering & Maintenance. Die Dienstleistungen im Bereich der Komponentenwartung umfassten Bereitstellung von Originalersatzteilen, technische Dienstleistungen vor Ort, Reparatur von Komponenten und den Zugang zu einem umfangreichen Ersatzteillager.