Letzte Aktualisierung: um 10:13 Uhr

Air France ermöglicht kostenlose Umbuchungen bis September 2021

Wie viele Fluggesellschaften hat auch die französische Nationalairline im Rahmen von Covid-19 neue Umbuchungsregeln eingeführt. Unter anderem entfallen derzeit Gebühren für Umbuchungen. Sie wurden nun verlängert – bis zum 31. September 2021. «Sie können das Datum und/oder den Zielort Ihres Tickets unabhängig von den Tarifbedingungen bis zum Tag des Abflugs ändern. Wenn der Preis des neuen Tickets höher ist, müssen Sie die Preisdifferenz bezahle», heißt es dazu bei Air France.


>