Letzte Aktualisierung: um 1:27 Uhr
Partner von  

Air Dolomiti und Co. fordern Auszahlung von Staatshilfe

Drei italienische Fluggesellschaften fordern die Regierung auf, «so schnell wie möglich zu handeln». Rom solle die 130 Millionen Euro staatliche Corona-Hilfe freigeben. In einem gemeinsamen Appell erinnern Air Dolomiti, Blue Panorama Airlines und Neos daran, dass der per Dekret genehmigte Entschädigungsfonds «bis heute nicht verteilt wurde». Eine Auszahlung werde immer drängender.