Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Air China: Neu Ziele in Deutschland, Schweiz

Die Chinesische Fluggesellschaft bietet neue Flüge ab Genf und Frankfurt am Main an.

Ab dem 7. Mai fliegt Air China mit einem Airbus A330 viermal in der Woche zwischen Genf und Peking. Ab dem 19. startet sie die Flüge zwischen Frankfurt und Chendgu. Auch hier kommt, ebenfalls viermal in der Woche, ein Airbus A330-200 zum Einsatz.

Strecken werden Ihnen präsentiert von ch-aviation.