Letzte Aktualisierung: um 15:52 Uhr

Air Canada kommt mit Boeing-767-Frachter nach Frankfurt

Die kanadische Fluggesellschaft baut bis zu sieben Boeing 767-300 ER zu Frachtern um. Im Herbst werden die ersten in Dienst gestellt. Die Frachter würden in erster Linie vom Toronto Pearson International Airport aus starten, teilt Air Canada mit. Sie werden zuerst nach Miami, Quito, Lima, Mexiko City und Guadalajara fliegen. Ab Anfang 2022 werden auch Halifax, St. John’s, Madrid und Frankfurt angesteuert, wenn weitere Frachtflugzeuge in Betrieb genommen werden.