Letzte Aktualisierung: um 14:04 Uhr

Air Baltic verbindet Hannover mit Riga

Die lettische Fluggesellschaft hat ihren Flugplan für die kommende Sommersaison veröffentlicht. Sie plant für 2023 die Aufnahme von 18 neuen Strecken aus dem Baltikum und fast 70 Strecken ab Riga. «Dies ist die größte Anzahl neuer Strecken in einer einzigen Saison, die wir bei je erlebt haben», kommentiert Air-Baltic-Chef Martin Gauss. Unter anderem fliegt die Fluglinie neu zwei Mal pro Woche von Riga nach Hannover.

Die weiteren neuen Ziele ab Riga sind: Istanbul, Bukarest, Porto, Burgas, Bilbao, Tivat, Erwian, Belgrad, Baku.

Die weiteren neuen Ziele ab Tallinn sind: Split, Rhodos, Dubrovnik, Heraklio.

Die weiteren neuen Ziele ab Vilnius sind: Malaga, Palma, Nizza, Heraklion.