Letzte Aktualisierung: um 19:46 Uhr
Partner von  

Air Baltic fliegt mit größeren Flugzeugen nach Berlin

Die lettische Fluggesellschaft erhöht die Kapazität auf ihrer Verbindung zwischen Riga und Berlin Tegel. Ab 25. Oktober fliegt Air Baltic zwar nur noch zwei statt drei Mal täglich. Neu wird aber eine Boeing 737 eingesetzt statt wie bis anhin eine Bombardier Dash 8. Dadurch wird die Zahl der angebotenen Sitzplätze beinahe verdoppelt.