Letzte Aktualisierung: um 18:26 Uhr
Partner von  

Air Austral vollzieht Ausstieg bei Air Madagascar

Air Austral und Air Madagascar haben wie vor einigen Monaten angekündigt am 21. Juli eine Absichtserklärung unterzeichnet, die den endgültigen Ausstieg von Air Austral bei Air Madagascar vollzieht. Damit übernehmen der madagassische Staat und die Caisse Nationale de Prévoyance Sociale offiziell die Kontrolle über Air Madagascar. Damit wird die im Jahr 2017 zwischen den beiden Unternehmen begründete Kapitalpartnerschaft abgeschlossen. Nach der Unterzeichnung reichten die drei von Air Austral ernannten Aufsichtsräte ihren Rücktritt ein, was eine Neuzusammensetzung des Aufsichtsrates von Air Madagascar ermöglichte.