Letzte Aktualisierung: um 12:16 Uhr
Partner von  

Air Astana zieht in Frankfurt in Terminal 2

Air Astana zieht zum 29. März 2020 am Flughafen Frankfurt von Terminal 1 in Terminal 2 um. Die täglichen Flüge nach Nur-Sultan sowie die Verbindungen nach Atyrau und Uralsk werden dann an den Check-in-Schaltern 861 bis 864 in Halle D abgefertigt. Premiumkunden der nationalen Fluggesellschaft Kasachstans – dazu zählen unter anderem die Business-Class-Passagiere sowie Gold- und Diamond-Mitglieder des eigenen Vielfliegerprogramms – stehen die Priority Lounge im Transitbereich gegenüber vom Security-Checkpoint E9 sowie die Sky Lounge in Terminal 2, Ebene 3, gegenüber von Flugsteig D8 zur Verfügung.