Letzte Aktualisierung: um 14:55 Uhr

Air Astana lässt Flugzeuge in Irland eintragen

Irlands Luftfahrtbehörde hat ein Abkommen mit der kasachischen Regierung abgeschlossen. Sie wird künftig Luftfahrt-Regulierungsdienstleistungen für das größte Land Zentralasiens erbringen. Es geht dabei in erster Linie um die Eintragung kasachischer Flugzeuge in das Register von Irland. Im Laufe 2021 würden «eine Reihe von Flugzeugen, die von der kasachischen nationalen Fluggesellschaft Air Astana betrieben werden», nach Irland überschrieben, so Diarmuid Ó Conghaile, Chef der Irish Aviation Authority IAA.