Letzte Aktualisierung: um 21:50 Uhr
Partner von  

Schwenkt Aeroflot bei der A350-Order um?

Die russische Nationalairline bestellte 18 Airbus A350-800. Nun gehen Gerüchte um, dass Aeroflot die Order anpassen will.

Der kürzere A350-800 ist alles andere als ein Erfolg für Airbus. In den letzten fünf Jahren gab es keine einzige Bestellung mehr für den Langstreckenflieger. Im Gegenteil: Diverse Fluggesellschaften bestellten den Typ gar ab. Sie schwenkten meist auf die größere Variante A350-900 um. Während der A350-800 insgesamt 89 Order zählt, sind es bei A350-900 bereits 448. Und bald könnten es noch mehr werden. Denn wie das Fachportal Flightglobal meldet, will Aeroflot seine Bestellung von 18 A350-800 anpassen. Details sind aber derzeit noch nicht bekannt. Aeroflot orderte bereits vier A350-900. (se)