Letzte Aktualisierung: um 11:23 Uhr

Aeroflot-Gruppe mit 50 Prozent weniger Passagieren 2020

Die Aeroflot-Gruppe hat im Jahr 2020 rund 30,2 Millionen Passagiere transportiert und damit 50,3 Prozent weniger im Vorjahr. Mit Aeroflot selbst reisten 14,6 Millionen, mit den Töchtern Pobeda 9,1 Millionen, mit Rossiya 5,7 Millionen und mit Aurora 796.000. Von den insgesamt 30,2 Millionen Reisenden flogen 24,2 Millionen auf Inlandsrouten. Die Flotte der Gruppe zählte Ende 2020 insgesamt 364 Flugzeuge.