Letzte Aktualisierung: um 14:27 Uhr

Aeroflot-Airlines mit 20 Prozent weniger Fluggästen

Eigentlich steigt die Zahl der Reisenden im Vergleich zum Vorjahr bei den meisten Fluggesellschaften aktuell. Aufgrund des russischen Angriffs auf die Ukraine und die westlichen Sanktionen gegen russische Fluggesellschaften sieht die Lage bei der Aeroflot-Gruppe jedoch anders aus. Deren Airlines – Aeroflot, Pobeda und Rossiya – zählten im März zusammen 2,2 Millionen Reisende – 20,4 Prozent weniger als im März 2021.