Letzte Aktualisierung: um 20:06 Uhr
Partner von  

Aercap sortiert neun Flugzeuge aus

Die irische Leasinggesellschaft Aercap hat im zweiten Quartal neun Flugzeuge verkauft: fünf Boeing 737 NG, eine Boeing 757 und drei Jets der Airbus-A320-Familie. Im Gegenzug beschaffte sich das Unternehmen nur zwei neue Flieger, beide aus der A320-Neo-Familie.

Aercap unterzeichnete im zweiten Quartal Leasingverträge für zehn Flugzeuge, eins davon für die Langstrecke. Zudem sicherte sich das Unternehmen frisches Kapital in Höhe von 3 Milliarden Dollar.