Letzte Aktualisierung: um 2:28 Uhr

Aegean übernimmt Mehrheit von rumänischer Animawings

Die griechische Fluggesellschaft kündigt die Erhöhung ihrer Beteiligung an Animawings an. Neu hält sie statt 25 Prozent 51 Prozent der Fluggesellschaft der rumänischen Reisegruppe Memento. Man werde die Airline im Laufe der Zeit mitverwalten und ihr Fachwissen einbringen, um die operativen Tätigkeiten weiter zu stärken, teilt Aegean Airlines.

Anfang 2020 war Aegean mit 25 Prozent bei Animawings eingestiegen. Die Gesamtinvestition für die 51-prozentige Beteiligung an der Fluggesellschaft beläuft sich auf 1,3 Millionen Euro. Im Sommer 2022 wird Animawings mit drei Flugzeugen aus der Flotte von Aegean operieren.


>