Letzte Aktualisierung: um 14:04 Uhr

Ab Boston und New York: Jetblue wählt Paris als zweites Europa-Ziel

Die amerikanische Fluggesellschaft gab heute Pläne bekannt, die Transatlantikflüge nach Kontinentaleuropa mit einer neuen Verbindung b dem nächsten Sommer zu erweitern. Paris wird das zweite transatlantische Ziel sein, nachdem sie im August 2021 erfolgreich die Verbindung nach London aufgenommen hat.

Jetblue plant, im Sommer 2023 eine Nonstopverbindung zwischen dem New York-John F. Kennedy International Airport und dem Flughafen Paris-Charles de Gaulle einzurichten und später eine weitere Nonstop-Verbindung zwischen dem Boston Logan International Airport und Paris-CDG aufzunehmen.