Letzte Aktualisierung: um 19:46 Uhr
Partner von  

62 Millionen Passagiere in Madrid, 53 Millionen in Barcelona

Die Flughäfen des staatlichen spanischen Betreibers Aena schlossen 2019 mit mehr als 275,2 Millionen Passagieren, das sind 4,4 Prozent mehr als im Vorjahr und das beste Ergebnis der Geschichte. Der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas hatte die höchste Anzahl von Passagiere im Jahr 2019 mit 61,7 Millionen und einem Anstieg von 6,6 Prozent gegenüber 2018. Es wird gefolgt von Josep Tarradellas Barcelona-El Prat mit über 52,6 Millionen (plus 5 Prozent) und Palma de Mallorca mit 29,7 Millionen (+ 2,2 Prozent).