Letzte Aktualisierung: um 12:02 Uhr
Partner von  

5000 gehen bei Thai Airways frühzeitig in Rente

Nahezu 5000 Mitarbeiter der thailändischen Nationalairline – etwa ein Viertel der Belegschaft – entschieden sich für die Teilnahme am Vorruhestandsprogramm. Das wurde Ende vergangener Woche bekannt. Damit will Thai Airways International die Betriebskosten angesichts sinkender Einnahmen als Folge der Corona-Krise senken. Die Teilnehmer erhalten Abfindungen in Höhe von 2 bis 14,33 Monatsgehältern, je nach Position, und andere Leistungen.