Letzte Aktualisierung: um 23:04 Uhr

2723 Kündigungen: Alitalia entlässt Mehrheit der verbliebenen Angestellten

Die insolvente ehemalige italienische Nationalairline hat die Entlassung von 2723 Mitarbeitenden angekündigt. Sie – vor allem Flugbegleitende, Pilotinnen und Piloten, Technik- und Bodenpersonal – arbeiten derzeit null Stunden und werden vom Istituto Nazionale della Previdenza Sociale bezahlt, einem staatlichen Sozialversicherungsträger. Danach verbleiben bei Alitalia und Alitalia Cityliner nur noch 172 Beschäftigte für die Endphase der Liquidation. Die Verhandlungen mit den Gewerkschaften zur Festlegung der Entlassungsbedingungen werden nächste Woche beginnen.