Letzte Aktualisierung: um 1:36 Uhr

22,6 Millionen Reisende – Flughafen Zürich meldet Verdopplung der Passagierzahlen

Im Jahr 2022 sind 22,6 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies mehr als einer Verdoppelung, 2021 wurden 10,2 Millionen Passagiere gezählt. Gegenüber 2019 lagen die Passagierzahlen bei 72 Prozent.

Nach einem ersten Quartal, welches noch von der Pandemie geprägt war, hat sich das Passagieraufkommen am Flughafen Zürich im Verlauf des Jahres deutlich erholt. So sind die Passagierzahlen im ersten Halbjahr von teilweise 15.000 auf bis zu 90.000 Reisende an Spitzentagen angestiegen. Die Gesamtzahl an Passagieren liegt damit zwar noch unter den Werten von 2019, übertrifft jedoch die zu Beginn des Jahres gestellten Prognosen.

Die Anzahl der Flugbewegungen lag 2022 bei 216.584, dies entspricht einem Plus von 63 Prozent im Vergleich zu 2021. Gegenüber 2019 liegt die Anzahl Flugbewegungen bei 79 Prozent. Insgesamt wurden am Flughafen Zürich 2022 422.153 Tonnen Fracht abgewickelt. Gegenüber dem Vorjahr stellt dies eine Zunahme von 7 Prozent dar, im Vergleich zu 2019 eine Abnahme von 7 Prozent.