Letzte Aktualisierung: um 17:02 Uhr

14 Verletzte durch Turbulenzen an Bord von Airbus A380 von Emirates

Flug EK421 war am Montag (4. Dezember) von Perth nach Dubai unterwegs. Über dem Persischen Golf kam der Airbus A380 mit dem Kennzeichen A6-EEV plötzlich in schwere Turbulenzen. Insgesamt erlitten 14 Passagiere und Besatzungsmitglieder nicht lebensbedrohliche Verletzungen, wie Emirates bestätigt.