Letzte Aktualisierung: 18:24 Uhr

Mexiko

Erdbeben lässt Dreamliner hüpfen

Eigentlich sind Flugzeuge nicht so einfach aus dem Gleichgewicht zu bringen. Eines der Erdbeben in Mexiko aber hat es nun geschafft, einen Dreamliner der Nationalairline zum springen zu bringen.

Gleich mehrere Erdbeben erschütterten Mexiko in den vergangenen Wochen. Auch der Flughafen in Mexiko City war davon betroffen und musste zeitweise sogar geschlossen werden. Wie stark die Beben waren, zeigen auch Aufnahmen einer Kamera am Airport. Eine Boeing 787 von Aeromexiko beginnt zunächst zu schaukeln und hüpft dann richtig.

Sehen Sie sich das im oben stehenden Video selbst an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.