Letzte Aktualisierung: um 10:39 Uhr

Premium Aerotec übergibt erste A321-XLR-Lieferung an Airbus

Luftfahrtzulieferer und Airbus-Tochter Premium Aerotec hat das erste Shipset für den A321 XLR an den Flugzeugbauer übergeben. Mit der Übergabe der Schalenpakete der überarbeiteten Sektionen 15 beziehungsweise 17 am Standort Nordenham schloss Premium Aerotec die Auslieferung des Schalen-Shipsets für den ersten A321 XLR ab. Zuvor hatte das Unternehmen am Standort Augsburg bereits die erste Sektion 19 des neuen Flugzeugmodells übergeben. Komplettiert wurde das Shipset mit der Übergabe des Keel Beams, der im rumänischen Braşov gefertigt wird.

Premium Aerotec ist für die Änderungen sowie für den Bau der Seitenschalen der Sektion 17 verantwortlich, in die später der Rear Center Tank (RCT) als Segment eingefügt wird. Damit verantwortet die Firma auch sämtliche Verstärkungen der Strukturbereiche der Sektionen 15, 17 und 19, des Keel Beams sowie die Fußbodenquerträger. Der RCT wird ebenfalls von Premium Aerotec in Augsburg montiert und mit Systembaugruppen ausgerüstet – die erste Auslieferung des neuen Bauteils soll in den kommenden Wochen erfolgen.