Letzte Aktualisierung: um 18:45 Uhr
Partner von  

Wizz Air baut in Polen aus

Die ungarische Billigairline wird vier weitere Flieger in Polen stationieren und damit eine Flotte von 30 Maschinen in dem Land betreiben. Das teilte Wizz Air am Dienstag (3. September) mit. So werde man im Sommer 2020 insgesamt 15 neue Routen an den Flughäfen Danzig, Krakau und Warschau schaffen, heißt es.

Ebenfalls werde man die Frequenzen auf bereits existierenden Strecken erhöhen. Wizz Airs Ziel ist es, die Kapazität in Polen um 20 Prozent auf 13 Millionen angebotene Sitzplätze im Jahr 2020 zu erhöhen.