Letzte Aktualisierung: um 22:02 Uhr

Vietnam Airlines nimmt ersten Airbus A320 Neo in Empfang

Die Nationalairline des südostasiatischen Landes hat am Montag (8. Juli) das neueste Mitglied ihrer Flotte in Empfang genommen. Der Airbus A320 Neo verfügt über 182 Sitze in einer Zweiklassenkonfiguration mit acht Sitzen in der Business Class und 174 Sitzen in der Economy Class. Der Flieger mit dem Kennzeichen VN-A513 ist der erste von drei Airbus A320 Neo, die Vietnam Airlines in diesem Jahr erhalten wird.

Der Ausbau der Flotte mit dem A320 Neo helfe in einer Zeit, in der die Branche weltweit mit Engpässen wegen Triebwerksproblemen zu kämpfen habe, so Vietnam Airlines. Er wird voraussichtlich auf den Inlandsstrecken Hanoi – Dalat, Hanoi – Phu Quoc, Ho Chi Minh City – Thanh Hoa und Ho Chi Minh City – Chu Lai eingesetzt.


Der erste Airbus A320 Neo von Vietnam Airlines. Bild: Vietnam Airlines