Letzte Aktualisierung: um 18:36 Uhr
Partner von  

Swiss mit Ergebnisrückgang im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2019 erzielte Swiss ein operatives Ergebnis von 245 Millionen Franken. Gegenüber der ersten Hälfte des Rekordjahres 2018 bedeutet dies einen Rückgang um 24 Prozent. Der Umsatz lag mit 2,58 Milliarden Franken auf Vorjahresniveau. «Zurückzuführen ist die Ergebnisentwicklung vor allem auf höhere Aufwendungen für Treibstoff und Wartung», so die Lufthansa-Tochter. «Weitere wichtige Einflussfaktoren waren eine rückläufige Cargo-Nachfrage sowie ein andauernder Preisdruck im Europaverkehr.»

Im zweiten Quartal konnte Swiss «die anspruchsvollen Marktgegebenheiten vor allem auf Europastrecken durch eine optimierte Steuerung des Angebots abfedern», heißt es. Die Fluggesellschaft habe mit 197 Millionen Franken das zweitbeste Zweites-Quartal-Ergebnis ihrer Geschichte erzielt.