Letzte Aktualisierung: um 16:22 Uhr
Partner von  

Sundair präsentiert Flugplan ab Bremen

Die Stralsunder Fluggesellschaft stationiert zum Spätsommer 2019 einen Airbus A320 am Bremen Airport. Der Erstflug ab Bremen findet am 31. August 2019 statt und bringt Reisende auf die griechische Urlaubsinsel Rhodos. Anschließend werden bis zum Beginn des Winterflugplans von Sundair die beliebten Ferienziele Mallorca, Kreta und Antalya und auf den Kanarischen Inseln Gran Canaria und Fuerteventura angeflogen. Ab November startet Sundair zweimal wöchentlich nach Hurghada in Ägypten. Ab Februar ergänzt Marsa Alam zusätzlich das Destinationsportfolio. Ergänzend zum Angebot in Ägypten bedient Sundair ebenfalls mit je einem wöchentlichen Flug die beliebten Winterziele Teneriffa, Gran Canaria sowie Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln. Die spanische Ferieninsel Fuerteventura ist zudem ab Februar 2020 mit zwei wöchentlichen Flügen zu erreichen. Insgesamt sind bis zu 22 Starts und Landungen pro Woche ab Bremen Airport geplant.