Letzte Aktualisierung: 16:26 Uhr
Partner von

Sturm Uwe trifft Flughafen Basel heftig

Am Sonntag (10. Februar) ab 11 Uhr fegten Winde mit einer Geschwindigkeit von zwischen 80 und 90 Stundenkilometern und einzelnen Böen von bis zu 122 km/h über den Euro Airport. Das führte zu Beeinträchtigungen des Verkehrs am Flughafen Basel/Mulhouse/Freiburg. Zwölf Flüge im Anflug wurden umgeleitet – nach Frankfurt, Lyon, Baden-Baden, Zürich, Stuttgart, Mailand und Friedrichshafen, insgesamt wurden 25 Flüge annulliert (13 Ankünfte und 12 Abflüge, darunter ein Abflug nach München am Montag früh), drei Flugzeuge sind durchgestartet und konnten landen, ein Flugzeug ist durchgestartet und wurde danach umgeleitet, ein Flugzeug ist zwei Mal durchgestartet und wurde danach umgeleitet. Es gab zudem zwei Ausnahmebewilligungen: Ankunft aus Nantes und Bordeaux um jeweils 0.15 Uhr. Am Montag läuft der Verkehr wieder normal.