Letzte Aktualisierung: um 18:57 Uhr
Partner von  

South African Airways einigt sich mit Gewerkschaften

South African Airways SAA hat mit ihren Gewerkschaften eine Vereinbarung zur Beendigung der vor sieben Tagen begonnenen Arbeitskampfmaßnahmen getroffen. Das teilte die südafrikanische Fluggesellschaft am Freitag (22. November) mit.

«SAA, die National Union of Metalworkers of South Africa (NUMSA) und die South African Airways Cabin Crew Association (SACCA) haben am Donnerstag, den 21. November, ein Abkommen unterzeichnet», schreibt SAA. Die Einigung sieht unter anderen Gehaltserhöhungen in Höhe von 5,9 Prozent vor. Über das Wochenende will die Fluggesellschaft nun etappenweise zu ihrem vollen Flugplan zurückkehren.