Letzte Aktualisierung: um 8:37 Uhr
Partner von  

Simulator für Pilatus PC-12 NGX zertifiziert

Der Simulator für die neuste Version des Pilatus PC-12, PC-12 NGX, hat die Zertifizierung erhalten und wird ab sofort für die Pilotenschulung eingesetzt. Das Flugtrainingsgerät der neusten Generation wurde von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA zugelassen. Der Simulator befindet sich in der Ausbildungseinrichtung von Simcom in Scottsdale, Arizona, USA.

Der Simulator wurde von Frasca International gebaut und Anfang dieses Sommers an das Simcom-Ausbildungszentrum in Scottsdale geliefert. Piloten von Pilatus und der FAA evaluierten und testeten das neue Flugtrainingsgerät vollumfänglich. Der Simulator ist eine exakte Nachbildung des Pilatus Advanced Cockpit Environments, das auf dem Honeywell Primus Epic 2.0 Avioniksystem basiert. Das Cockpit verfügt über den neuen Avionik-Controller mit Touchscreen und das «Autothrottle»-System, welches exklusiv für den neuen PC-12 NGX erhältlich ist.

Ein zweites PC-12-NGX-Flugtrainingsgerät befindet sich im Bau und wird 2021 in Europa in Betrieb genommen. Zusätzlich zum neuen Flugtrainingsgerät hat der Avionik-Software-Lieferant Honeywell eine Reihe von Trainingsvideos für den PC-12 NGX produziert. Diese Videos sind für neue als auch erfahrene Piloten zur Auffrischung ihrer Kenntnisse hilfreich.