Letzte Aktualisierung: um 6:06 Uhr
Partner von  

SAS streicht wegen Streik am Mittwoch 500 Flüge

Wegen des andauernden Pilotenstreiks streicht SAS für Mittwoch (1. Mai) 504 Abflüge in ganz Skandinavien. Das teilte die Fluggesellschaft am Dienstag (31. April) mit. «Insgesamt sind etwa 47.000 Reisende betroffen», so SAS. «Flüge, die von den Partnern von SAS durchgeführt werden, sind von dem Streik nicht betroffen», schreibt die Airline. «Reisende, die befürchten, dass der Streik ihre Reisepläne beeinträchtigen könnte, können ihre Tickets bis zum 5. Mai kostenlos umbuchen oder stornieren.» Die Verhandlungen mit den Pilotengewerkschaften seien noch nicht wieder angelaufen.