Letzte Aktualisierung: um 11:43 Uhr
Partner von  

SAS fliegt mit Airbus A350 zuerst Kopenhagen – Chicago

SAS-Reisende können kommendes das modernste und treibstoffeffizienteste Langstreckenflugzeug der Flotte erleben. Am 28. Januar 2020 wird der erste von acht neuen Airbus A350 offiziell den Langstreckenverkehr zwischen Kopenhagen und Chicago, einer der beliebtesten SAS-Strecken, aufnehmen. Er wird am Drehkreuz am Flughafen Kastrup stationiert sein und im ersten Jahr auf sieben Strecken eingesetzt: Chicago, Peking, New York, Tokio, Shanghai, Hongkong und San Francisco.