Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Rolls-Royce feiert 25. Geburtstag der Trent-Familie

Am 28. Februar 1995 trieb das allererste Trent-Triebwerk den ersten Airbus A330 auf seinem Auslieferungsflug an Cathay Pacific nach Hongkong an. Seitdem ist der Flugzeugmotor aus der Luftfahrt nicht mehr wegzudenken. In diesen 25 Jahren hat die Trent-Familie mehr als 145 Millionen Flugstunden absolviert, etwa 3,5 Milliarden Menschen auf Urlaubs- und Geschäftsreisen sowie humanitären Missionen befördert, 132 Betreiber gewonnen. Die siebenköpfige Trent-Familie besteht aus den Modellen Trent 500, Trent 700, Trent 800, Trent 900, Trent 1000, Trent XWB und Trent 7000. Jedes Triebwerk war entweder Marktführer an seinem entsprechenden Flugzeug oder wurde als erstes an diesem Flugzeug in Dienst gestellt, manchmal auch beides.